Herzlich willkommen

Spraitbach, ein kleines und liebenswürdiges Dorf auf einem Höhenrücken am Rande des Schwäbischen Waldes und vor der Schwäbischen Alb gelegen, mit 3.300 Einwohnern. Es gibt viel zu entdecken in und um Spraitbach.
Die wunderbare Natur und vielfältige Landschaft, mit ihren reizvollen Gegensätzen von Hochflächen und Tälern, Wäldern und Wiesen, Bächen und Seen, berührt die menschliche Seele.
Auf dieser Seite finden Sie fotografische Eindrücke von Spraitbach und seiner Umgebung. Gelegentlich schweift der Blick der Fotografin auch mal darüber hinaus.
Die Autorin wünscht viel Freude beim Besuch dieser Seite und dem Betrachten der Fotos.

Sonntag, 21. Juli 2024

Naturparkmarkt

Es blieb trocken. Petrus war mit uns, um uns rum gab es überall Gewitter,
aber Spraitbach wurde verschont.
Ein kleiner Rundgang.

Samstag, 20. Juli 2024

Die Farben des Julivollmondes - der "Heumond"

Gegen 21:30 Uhr taucht der Mond in zartem Rosaton am Horizont auf.

Und die Raben sitzen dabei zu ihrem abendlichen Schwatz auf den Leitungen.

15 Minuten später wird er blutrot.

Dann wird er heller.

Gegen 23:20 steht er golden am Himmel.
Der genaue Vollmondzeitpunkt ist am 21.07.2024 um 12:18 Uhr.

Donnerstag, 11. Juli 2024

Sommerfest des Spraitbacher Begegnungsnachmittags - verzauberte Stunden

Unser Bürgermeister bei der Begrüßung.

Es gab leckeres Bauerneis vom Gschwendhof für die Gäste
und dazu passend frischen Fruchtsalat vom Küchenteam,
sowie zur Schlussrunde noch Kaffee und Brezeln.  
Die fleißigen Helferinnen

Zauberer Rondini
... und seine "Assistenten"

Sonntag, 9. Juni 2024

Europawahl


  

Die Esparsette

Die Esparsette ist nicht mehr häufig zu sehen, sie ist als gefährdet
auf der Roten Liste eingestuft.

Donnerstag, 6. Juni 2024

Unterwegs - Steinbruch Schopfloch

Naturdenkmal beim Naturschutzzentrum Schopfloch

Altholz