Herzlich willkommen

Spraitbach, ein kleines und liebenswürdiges Dorf auf einem Höhenrücken am Rande des Schwäbischen Waldes und vor der Schwäbischen Alb gelegen, mit 3.300 Einwohnern. Es gibt viel zu entdecken in und um Spraitbach.
Die wunderbare Natur und vielfältige Landschaft, mit ihren reizvollen Gegensätzen von Hochflächen und Tälern, Wäldern und Wiesen, Bächen und Seen, berührt die menschliche Seele.
Auf dieser Seite finden Sie fotografische Eindrücke von Spraitbach und seiner Umgebung. Gelegentlich schweift der Blick der Fotografin auch mal darüber hinaus.
Die Autorin wünscht viel Freude beim Besuch dieser Seite und dem Betrachten der Fotos.

Beim Anklicken der Fotos in Querformat wird eine größere Ansicht gezeigt und in der Regel eine qualitativ Bessere.
Die Fotos in Hochformat sind in dieser Ansicht meistens größer, sie werden beim Anklicken in der Regel verkleinert.

Donnerstag, 18. August 2022

Disteln

Mariendistel

Kardendistel

Freitag, 12. August 2022

Wurzelwerk

Wohnplatz der Gnome und Trolle!

Donnerstag, 11. August 2022

Montag, 8. August 2022

Unterwegs fotografiert

Lac de la Lande, von der Route des Crêtes aus gesehen.

Sonntag, 7. August 2022

Mittwoch, 3. August 2022

Unterwegs fotografiert


   
In den Vogesen.

Montag, 4. Juli 2022

Samstag, 25. Juni 2022

Der 2. Tag des 100-jährigen Jubiläums des Musikvereins Spraitbach

Die Fahnenträger

Die Prominenz und Festredner auf der Tribüne.
Das Festzelt ist voll.

Die 100-Jährigen und Gastgeber kommen nach dem Umzug zurück ins Zelt.

Freitag, 24. Juni 2022

100 Jahre Musikverein Spraitbach

Der Auftakt 


Der Vorsitzende Michael Harsch

Der Ehrenvorsitzende Ulrich Rupp

Der Musikverein Spraitbch mit der Dirigentin Beate Kühnhöfer

Unser Bürgermeister Johannes Schurr

Junge Kräfte!
Wenn der Fassanstich zu kraftvoll ausgeführt wird.